Samstag, 13. Februar 2016

Paravent-Karte

Diesmal gibt es keine besondere Technik, dafür eine außergewöhnliche Kartenform - ein Paravent.
Dieser muss nicht zwingend asiatisch sein (liebe Michi), man kann ihn auch mit Blumen, graphischen Mustern und auch in Steampunk Art gestalten.
Da ich schon spät dran bin, hab ich mal auf die Schnelle einen asiatischen gewerkelt.
Ich finde die Motive sehr schön.
Das alles könnt ihr in Evas Stempelstunde am Mittwoch, 17.2.2016 ab 10 Uhr gleich mal ausprobieren. Wenn ihr Lust und natürlich auch die Zeit habt, bitte meldet euch unter:
my.rudi@chello.at oder ruft mich an: 0676 3743306

Ich freue mich auf euch!


Das unterste Bild zeigt den Paravent von meiner lieben Stempelfreundin Kati. Sie ist eine wahre Künstlerin!

Kommentare:

Orsolina hat gesagt…

Tolle Motive, die Karten hast du super gestaltet.

LG Biggi

Kati hat gesagt…

Ach quacki - ich bin nicht mehr Künstler wie du!! Dein Paravent ist wunderschön geworden.